WASSERSCHADENSANIERUNG

Wir lassen Feuchtigkeit keine Chance!
Bei Wasserschäden in Wohnungen und Gebäuden gelangt Feuchtigkeit in die Konstruktion. Es kommt zu physikalischen, chemischen und biologischen Schäden. Die Folgen sind Holzschäden (Parkettböden, Türen, Paneele, Möbel), Aufquellen von Gipswänden, Schäden an tragenden Konstruktionsteilen, Verminderung der Wärmedämmung, Schimmelpilzbildung, Pilz- und Schädlingsbefall bei Holzkonstruktionen, Salzausblühungen, Schädigung der Bausubstanz usw.

Der eisbärEntfeuchtungsdienst beseitigt ausgetretenes Wasser und dadurch verursachte Schäden. Durch spezielle Verfahrenstechniken wie z. B. eisbärHygienetrocknung® wird Feuchtigkeit in den typischen Problemzonen wie Trittschalldämmung, Dippelbaum- und Tramdecke, Installationsschächten und Zwischenmauerwerk restlos beseitigt.

Die bewährten eisbärTrocknungstechniken tragen so zur Erhaltung der Bausubstanz und zur Minimierung der Kosten der Beseitigung der Wasserschäden und deren Folgen bei.

… MEHR (PDF)

<< Zurück

EntfeuchtungEV_444
Impressum & AGBUnternehmensporträtDisclaimer
Copyright © 2014-2016 Dry-Tec Entfeuchtung und Klima GmbH, Icebear Entfeuchtung & Klima GmbH ● grafikdesign: neuwirth+steinborn