eisbärHYGIENETROCKNUNG®

Für sensible Bereiche – unser patentiertes Verfahren!
In hygienisch anspruchsvollen Bereichen wie Krankenanstalten, Ambulanzen, Ordinationen, Arztpraxen, Senioren- und Pflegeheimen, in der Lebensmittelverarbeitung, in Betriebsküchen usw. stellen die mit Wasserschäden einhergehenden Schadstofffreisetzungen aus Hohlräumen bislang ein eklatantes Problem dar. Meistens waren aus Gründen der Hygiene der Abbruch und die Erneuerung der betroffenen Substanz erforderlich.

Die eisbärHygienetrocknung® ist ein speziell entwickeltes Verfahren und dient zur Vermeidung von Schadstofffreisetzungen nach Wasserschäden im Zuge von technischen Bauteiltrocknungen.

Durch den Einsatz von speziellen Trocknungsanlagen bei gleichzeitiger Abdichtung der Estrichrandfugen wird ein geschlossenes System erreicht, das die Schadstofffreisetzung aus Hohlräumen z.B. aus Fußbodenkonstruktionen, unterbindet.
… MEHR (PDF)

Standards
Um das entsprechende Dokument downzuloaden, benutzen Sie die rechte Maustaste und wählen „Ziel speichern unter…“

… MEHR (PDF – Positionspapier BM f. LFUW Schimmelpilz in Innenräumen)
… MEHR (PDF – Technische Regeln von Gefahrstoffen TRGS 521: Abbruch Mineralwolle)
… MEHR (PDF -Schimmelpilzsanierungsleitfaden – Umweltbundesamt)

<< Zurück

IHR EISBÄR VORTEIL

UmweltKeine Schadstofffreisetzung
Zeitgewinn und KostenersparnisKürzest mögliche Trocknungsdauer
SchutzKeine Lärmentwicklung
NutzenNutzbarkeit der Räume während der Trocknungsdauer
TemperaturKeine erhöhte Raumtemperatur
Zeitgewinn und KostenersparnisZeitgewinn und Kostenersparnis
Keine AusfälleKeine Betriebsunterbrechung / kein Mietausfall
UmweltKeine Staub- und Geruchsbelästigung
p_entf_hygkomfort_02
Impressum & AGBUnternehmensporträtDisclaimer
Copyright © 2014-2016 Dry-Tec Entfeuchtung und Klima GmbH, Icebear Entfeuchtung & Klima GmbH ● grafikdesign: neuwirth+steinborn